Förderprojekt 2018:
Ausbau und Sanierung der Schule in El Encanto, Matiguás, Nicaragua

Bildung ist der einzige Ausweg aus der Armut!

Der Schulunterricht im Ort El Encanto im Süden Nicaraguas findet für die 316 Mädchen und Jungen in Schichten in nur einem einzigen Klassenraum und in zwei einfachen Pavillons statt. Außerdem gibt es einen Holzschuppen als Küche, nur wenige Toiletten und keine Sport- und Spielgeräte, außer zwei maroden Schaukeln. Die einfachen Gebäude und Holzhütten sind in einem schlechten Zustand, es gibt nur stellenweise Strom und eine Regentonne zur Trinkwasserversorgung aller Kinder.

Das sind schlechte Lernbedingungen für die 24 Vorschulkinder, 112 GrundschülerInnen und 163 Jugendlichen. Der Schulunterricht kann nur in Schichten stattfinden. Für die Jugendlichen am späten Nachmittag oder auch samstags. An den Wochenenden nutzen Erwachsene die Gebäude zur Alphabetisierung. Die Lehrer werden vom Bildungsministerium bezahlt.

Die 93 Familien im Dorf El Encanto sind verarmt. Es sind Kleinbauern, die selbst ein wenig Obst und Gemüse anbauen. Wer Glück hat, findet auf den großen Fincas Arbeit. Etwa 20 Prozent der Bewohner sind Analphabeten. Bildung ist der einzige Ausweg aus der Armut! Deshalb ist ein angemessenes und gut ausgestattetes Schulgebäude für die Menschen in El Encanto sehr wichtig.

Was ist konkret geplant

Die DESWOS und ihre Partnerorganisation SofoNic errichten eine Vorschule und eine Grundschule mit je zwei Klassenzimmern sowie einen neuen Essbereich. Der existierende Klassenraum wird umfangreich saniert. Außerdem wird es ein Büro mit WC geben sowie einen Lagerraum für Unterrichtsmaterialien und Lebensmittel für den Schulimbiss. Ein Mehr-zweckplatz vor der Schule ermöglicht bald den Sportunterricht und bietet Platz zum Spielen. Das Haupttor, Toiletten, Türen und defekte Fenster werden repariert.

Was wird benötigt

Um den Kindern und Jugendlichen in El Encanto zukünftig bessere Bildungs- und Berufsperspektiven zu bieten, ist ein Investitionsaufkommen von 83.000,- Euro notwendig.

Helfen Sie mit! Vielen Dank!

Spielen auch Sie mit bei den Haufe Benefiz-Golfturnieren 2018 und tragen Sie dazu bei, jungen Menschen eine Perspektive zu geben.


DESWOS e.V.
Spendenkonto
IBAN DE87 3705 0198 0006 6022 21
Sparkasse KölnBonn
SWIFT-BIC COLSDE33
Spendenstichwort: Golf baut auf 2018

DESWOS e.V.
Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V.
public@deswos.de
www.deswos.de

Haben Sie noch Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin bei der DESWOS Astrid Meinicke beantwortet sie Ihnen gerne unter Telefon +49 (0) 221 57989 37 oder astrid.meinicke@deswos.de

Termine der Haufe Benefiz-Golfturnierserie 2018:

26.05.2018 DOMUS-Cup, Bad Saarow

30.06.2018 B&O-Cup, Hamburg, Treudelberg

14.09.2018 KALO & Vallox-Cup, Niederkassel

13.10.2018 Dr. Klein-Cup, Östringen

B&OdomusDr. Klein
knaufM-TEQnie wieder bohren ag