Datenschutzerklärung

Der Verlag beachtet die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und ggf. weitere anwendbarer Datenschutzbestimmungen.

Die Bestandsdaten des Kunden werden zur Abwicklung der Bestellung und zur Durchführung des Vertrages verwendet.

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes gespeichert und verarbeitet.

Der Verlag gibt die personenbezogenen Daten einschließlich der Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind die Dienstleistungspartner des Verlages, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Der Kunde kann der Nutzung oder Übermittlung von Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an:

Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg im Breisgau

Der Verlag erhebt und speichert automatisch in den Server Log Files des Kunden Informationen, die sein Browser an den Verlag übermittelt. Dies sind zum Beispiel Browser, Betriebssystem, URL der letzten besuchten Seite, IP-Adresse und Uhrzeit.

Diese Daten sind für den Verlag nicht bestimmten Personen zuordbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Dieses Angebot nutzt zudem Google Analytics. Es handelt sich dabei um einen Dienst, der die Analyse von Webseiten zu statistischen Zwecken ermöglicht. Dabei werden sog. „Cookies“ – kleine Textdateien – auf dem Computer des Kunden gespeichert. Erfasst werden zum Beispiel Informationen zu Betriebssystem, Browser, IP-Adresse, die zuvor aufgerufene Webadresse (Referrer-URL) und die Uhrzeit.

Die Daten werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Webseitenaktivitäten für den Anbieter zusammenzustellen. Der Kunde kann bei seinem Internetbrowser die Speicherung von „Cookies“ ausschalten.